Sterne

Sterne11. Mai
‘Sie sind heute extrem ehrgeizig, das kann Sie an Ihre Grenzen bringen’.
Ja, meine Grenzen erreiche ich langsam. Extrem ehrgeizig? Hmm, ich will mich selbständig machen, das ist anstrengend, manchmal zu sehr :-(

12. Mai
‘In Ihrem Leben scheint die Sonne. Sie haben gute Chancen, vorwärts zu kommen.’
Tja, manchmal scheint die Sonne, manchmal eben nicht. Die Chancen vorwärts zu kommen liegen ja an mir, wieviel Einsatz ich bringe, wieviele Ideen ich habe…..

Kommentare deaktiviert für Sterne

Filed under Die Sterne

Ach ja, die Sterne

Sterne

8. Mai – ‘Ihr Drang vorwärts zu kommen, wird durch Saturn gebremst. Geduld ist angesagt!’
Ja, da kann ich nichts gegen sagen, Geduld ist nicht mein zweiter Vorname, wird aber wohl erforderlich sein auf dem langen Weg, der vor mir liegt.

9. Mai – ‘Diplomatie hilft heute, einen Konsens zu finden und Beziehungen zu vertiefen.’
Keine Ahnung, was ich damit anfangen soll. :-(

Kommentare deaktiviert für Ach ja, die Sterne

Filed under Allgemein

Das Gewicht

geht gaaanz langsam runter, so 300 g / Woche.

Klingt jetzt vielleicht nicht beeindruckend. Aber langsam soll ja auch gesünder sein!

Dabei habe ich in den letzten 2 Wochen nicht viel gesportelt und auch beim Essen nicht sonderlich aufgepasst. Um so besser :-) Vielleicht ist ja der Trick, nicht allzuviel über das Essen nachzudenken. So furchtbar daneben bin ich ja mit meinen Essgewohnheiten nicht. Keine fettige Wurst, keine Leberkässemmel, keine Bratwurst, kein Döner. Ess ich alles nicht.

Gut möglich, dass der Stoffwechsel langsam wieder besser funktioniert. Meine verschiedenen Abnehmversuche in der Vergangenheit haben das vielleicht etwas durcheinander gebracht.

Ich mache weiter, bleibe dran und hoffe mal, dass ich mein Zielgewicht in einem Jahr erreicht haben werde!

 

Kommentare deaktiviert für Das Gewicht

Filed under Abnehmen

Die Sterne Teil 2

Sterne

5.5.

“Ihre Energie ist heute enorm. Sie können Ihre Umwelt mitreißen und motivieren”

Hmm, müde und schläfrig – wohl die Allergietabletten. Aber der richtige Schwung war nicht da.

6.5.

“Der Mut zum Risiko erwacht. Trotzdem lieber auf der sicheren Seite bleiben”

Tja, ohne Angestelltenjob bleibt ja nur der Mut zum Risiko. Die Option der ‘sicheren Seite’ gibts da wohl eher nicht…….

Kommentare deaktiviert für Die Sterne Teil 2

Filed under Die Sterne

Und was macht das Gewicht?

Fett ist hartnäckig!!!!!! Mühsam geht der Weg nach unten, vorletzte Woche 300 g, letzte Woche 300 g.

Aber – ich mach im Moment mal wieder wenig Sport, weil so viele Dinge durch das Leben wirbeln. Job ist weg, neue Existenz aufbauen, da verliert das mit dem Gewicht doch ein wenig Priorität.

Ich arbeite trotzdem dran. Diese Woche noch einige Termine, was ich alles erledigen muss und dann bleibt hoffentlich mehr Zeit für eine neue Routine!

Flusspferd

Kommentare deaktiviert für Und was macht das Gewicht?

Filed under Abnehmen

Und was meinen die Sterne?

Gänse sind auch da

2. Mai 15

“Voll Elan packen Sie die Dinge an. Ihr Eifer versetzt Ihre Umwelt in Staunen.”

Tja, ich fühle mich müde kaputt und schlapp.

3. Mai 15 – gleich für die ganze Woche

“Diese Woche haben zarte Gefühle Hochsaison. Empfindungen lassen sich nun nicht nur mit dem Kopf abhandeln. Sie werden vermutlich nicht darum herum kommen, Ihren Mitmenschen direkt zu zeigen, was Sie bewegt.”

Tja, diese Woche ist viel Arbeit angesagt – neu konzipieren für meine Zukunft. Für zarte Gefühle ist da nicht allzu viel Platz. Der Überlebenskampf ist knallhart!

4. Mai 15

“Es fällt Ihnen heute leicht, Ihre Umwelt von Ihren Konzepten zu überzeugen.”

Verdammt, der Termin mit der Bank ist Mittwoch. Kann ich einen ‘rain check’ nehmen????

Kommentare deaktiviert für Und was meinen die Sterne?

Filed under Die Sterne

Tag 2 mit der neuen Methode

Gestern habe ich die Kalorien für die 70 kg leicht überschritten, war aber auch eine Stunde Nordic Walken, also ingesamt eine negative Bilanz.

Und das trotz der paar Schokoladeneier.

Nun muss ich das noch ein paar Monate durchhalten :-) Tja, das wird wohl die Herausforderung werden, der ich mich stellen muss!

Kommentare deaktiviert für Tag 2 mit der neuen Methode

Filed under Abnehmen

Neue Maßnahme

ich geb es zu – ich war nicht sehr konsequent und diszipliniert was das Essen angeht.

Hab auch nicht abgenommen. Was tun?

Ich benutze ja die fooddb, um aufzuschreiben, was ich esse und wieviele Kalorien zusammen kommen (www.fddb.info) . Dort gebe ich meine persönlichen Daten ein wie Alter, Gewicht und die fooddb rechnet dann aus, wieviele Kalorien ich pro Tag verbrauche – konsequenterweise das maximale, was man essen sollte.

Ich hab mir ja vorgenommen, dass ich 10 kg abnehmen will, was ja ca. ein Jahr erfordert, wenn man keine Crashdiät macht. Nun ist ein Jahr ein langer Zeitraum, also hab ich ja gaaanz viel Zeit und es macht ja gar nix, wenn ich mal ein bisschen mehr esse oder was esse, was ich besser nicht essen sollte.

Also hab ich jetzt einfach mal eine Zwischenetappe von 70 kg eingetragen. Meine Theorie – wenn ich jetzt nicht mehr esse, als fooddb für die 70 kg erlaubt, dann nehme ich ja ab….

Bin gespannt, ob meine Theorie passt. Auf jeden Fall sind die 70 kg innerhalb von ein paar Wochen zu erreichen und das klingt jetzt nicht so weit weg. Will sagen, ich hab da nicht mehr so viel Zeit zum aufschieben :-)

Die Statistik

Kommentare deaktiviert für Neue Maßnahme

7. April 2015 · 08:45

Going up :-(

Es ist frustrierend – anstatt runter gehen die Kilos rauf!

Ok – hab viel Stress im Moment, da soll man ja am Bauch zulegen. Nur – ich geb mir doch auch meistens Mühe!

Keine Ahnung, was wirklich hilft. Ist ziemlich nervig!

Und überall die Versprechungen – mach dies und nimm 5 kg in 4 Wochen ab oder so ähnlich.

Als ob das funktionieren könnte!

Also – mehr Disziplin beim Essen – mehr Sport! Und die Hoffnung nicht aufgeben!

Flusspferd

Kommentare deaktiviert für Going up :-(

Filed under Persönlich

Frust!

Tja, das Gewicht geht wieder rauf und wesentlich runter war es eh noch nicht.

Was tun? Bin schon ziemlich frustriert.

Letzte Woche habe ich beim Essen nicht aufgepasst. Aber so schlimm war es auch nicht mit dem schlemmen – denke ich mal. Nur irgendwo muss es ja herkommen.

Tja, da muss ich mir jeden Tag aufs neue in den Hintern treten und aufpassen, was ich esse und wieviel natürlich!Die Statistik

Kommentare deaktiviert für Frust!

Filed under Allgemein, Persönlich